Kaum jemand kann sich heute noch vorstellen, wie sich der Alltag früher ohne Internet bewerkstelligen ließ, denn mobile Computing, soziale Netzwerke, Online-Shops und natürlich die allgegenwärtige Google-Suche sind heute wie selbstverständlich in unser Leben integriert. Doch genau wie in der realen Gesellschaft tummeln sich auch im Internet neben überwiegend seriösen Anbietern leider auch Kriminelle, die es auf Ihre Daten oder gar Ihr Geld abgesehen haben. Zwar zeigt das neue Gesetz gegen Abo-Fallen im Internet inzwischen Wirkung – seit Sommer 2012 müssen kostenpflichtige Angebote im Internet eindeutig erkennbar sein – doch Abo-Fallen sind und waren nur Teil eines insgesamt wesentlich größeren Problems.

Erschienen in PC NEWS April / Mai 2013